Weil wir Kino lieben!

Dauerhafte Angebote

Kinosaal mieten
Eventimage
Eventimage

Bieten Sie Ihren Gästen ein Event in filmreifem Ambiete

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen ein spezielles Kinoevent zu organisieren.
Egal ob Schulvorstellung, Privat- oder Firmenveranstaltung.
Mit einem individuell für Sie zusammengestellten Filmangebot.
Runden Sie Ihre Veranstaltung mit passenden Snacks, Getränken oder einem festlichen Buffet ab.
Sie haben die Wahl zwischen Snacks und Getränken aus unserem Thekenangebot oder einem Catering über einen unserer Partner. Gerne können Sie auch einen Caterer Ihrer Wahl beauftragen.

Anfragen bitte an: info@gloria-geislingen.de oder über unser Kontaktformular.

Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Kindergeburtstag
Eventimage

Für 12,10 Euro* pro Kind inkl. Geburtstagsmenü

  • Geburtstagsmenü: Popcorn (klein) und Softgetränk (0,3l)
  • Wunschfilm aus dem aktuellen Programm
  • Bis zu zwei Erwachsene / Begleitpersonen zahlen den regulären Kinderpreis
  • Das Angebot richtet sich an Geburtstagskinder bis einschließlich 11 Jahre
  • Wenn du mind. fünf Gäste mitbringst, bekommst du als Geburtstagskind freien Eintritt!

*ggf. zzgl. Zuschläge für 3D, Überlänge

Anfragen bitte an: info@gloria-geislingen.de oder über unser Kontaktformular


Zocken im Kino!
Eventimage

Gaming im Kino auf der großen Leinwand
Bucht euch einen ganzen Kinosaal für ein exklusives Gamingerlebnis.
Erlebt eure Lieblingsgames auf der großen Leinwand mit perfektem Kinosound.Ein tolles Spielerlebnis für Dich und Deine Freunde.

Folgende Dinge bitte mitbringen: Die eigene Spielekonsole - inkl. Anschlusskabel oder PC / Laptop (nur mit kabellosem Gamepad statt Maus / Tastatur), sowie die Games und die dazugehörigen Controller für die Anzahl der Spieler.

Preis für einen gebuchten Kinosaal für 2 Stunden: 119,- Euro. Jede weitere Stunde 49,- Euro.Das Angebot gilt vormittags sowie auf Anfrage.Der Preis ist unabhängig von der Spielerzahl, bedeutet je mehr Spieler, desto günstiger für jeden Einzelnen.Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken ist untersagt.

Anfragen bitte an: info@gloria-geislingen.de oder über unser Kontaktformular mindestens eine Woche vor eurem Wunschtermin. Wir melden uns dann bei euch!

Kommende Events

Vorpremiere " Furiosa: A Mad Max Saga"
Mittwoch 22.05.2024 19:30 Uhr
Eventimage


Wenn sich Anya Taylor-Joy und Chris Hemsworth bis aufs Blut bekämpfen, dann wird Action neu definiert!

  • exklusive Vorpremiere am Mittwoch, den 22.05.24 um 19.30 Uhr


Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa (Anya Taylor-Joy) vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlords Dementus. Bei ihrem Streifzug durch das Ödland stoßen sie auf die Zitadelle, die vom Unsterblichen Joe regiert wird. Während die beiden Tyrannen um die Vorherrschaft kämpfen, muss Furiosa viele Prüfungen überstehen, während sie die Mittel zusammenstellt, um ihren Weg nach Hause zu finden.

Kino 50Plus "Es sind die kleinen Dinge"
Montag 27.05.2024 15:30 Uhr
Eventimage

in Zusammenarbeit mit dem STADT-SENIORENRAT Geislingen e.V. zeigen wir den Film ""Es sind die kleinen Dinge"
Die Veranstaltung ist nicht an ein bestimmtes Alter gebunden! Selbstverständlich sind Besucher jeden Alters herzlich willkommen!

Filmbeschreibung:
Alice (Julia Piaton) hat als Lehrerin eigentlich schon genug zu tun und ist obendrauf trotzdem noch Bürgermeisterin eines kleinen Ortes mitten in der französischen Bretagne. Bis an die Grenze zur Überlastung treibt sie schließlich Émile (Michel Blanc). Der sture 65-Jährige hat sich in den Kopf gesetzt, auf seine alten Tage doch noch Lesen und Schreiben zu lernen. Doch auch das soll nicht lange ihre größte Sorge bleiben: Plötzlich soll die Schule geschlossen werden – ein existenzielles Problem nicht nur für Alice, sondern das gesamte Dorf. Also tun sich alle zusammen und versuchen so, das Schlimmste noch einmal abzuwenden…

Sondervorstellung "Es sind die kleinen Dinge"
Montag 27.05.2024 20:00 Uhr
Eventimage


  • diesen Film zeigen wir am Montag, den 27.05.24 um 20.00 Uhr


Filmbeschreibung:Alice (Julia Piaton) hat als Lehrerin eigentlich schon genug zu tun und ist obendrauf trotzdem noch Bürgermeisterin eines kleinen Ortes mitten in der französischen Bretagne. Bis an die Grenze zur Überlastung treibt sie schließlich Émile (Michel Blanc). Der sture 65-Jährige hat sich in den Kopf gesetzt, auf seine alten Tage doch noch Lesen und Schreiben zu lernen. Doch auch das soll nicht lange ihre größte Sorge bleiben: Plötzlich soll die Schule geschlossen werden – ein existenzielles Problem nicht nur für Alice, sondern das gesamte Dorf. Also tun sich alle zusammen und versuchen so, das Schlimmste noch einmal abzuwenden…

KinoAkzente "Sterben"
Montag 03.06.2024 16:30 Uhr
Eventimage


  • in Zusammenarbeit mit der RÄTSCHE zeigen wir diesen Film am Montag, den 03. Juni 2024 um 16.30 Uhr

STERBEN ist ein Film über die Intensität des Lebens angesichts der Unverschämtheit des Todes. Er ist zart und brutal, absurd lustig und todtraurig, furchtbar bitter und manchmal überraschend schön.

In STERBEN geht es um die Familie Lunies, die schon lange keine mehr ist. Erst als der Tod, der alte Bastard, auftaucht, begegnen sie sich wieder. Lissy Lunies (CORINNA HARFOUCH), Mitte 70, ist im Stillen froh darüber, dass ihr dementer Mann langsam dahinsiechend im Heim verschwindet. Doch ihre neue Freiheit währt nur kurz, denn Diabetes, Krebs, Nierenversagen und beginnende Blindheit geben ihr selbst nicht mehr viel Zeit. Im Zentrum dieses Panoptikums der Todgeweihten aber steht ihr Sohn, der Dirigent Tom Lunies (LARS EIDINGER), Anfang 40. Mit seinem depressiven besten Freund Bernard (ROBERT GWISDEK) arbeitet er an einer Komposition namens „Sterben“, und der Name wird zum Programm. Gleichzeitig macht ihn seine Ex-Freundin Liv (ANNA BEDERKE) zum Ersatzvater ihres Kindes, das eigentlich auch sein eigenes hätte sein können. Toms Schwester Ellen (LILITH STANGENBERG) beginnt währenddessen eine wilde Liebesgeschichte mit dem verheirateten Zahnarzt Sebastian (RONALD ZEHRFELD). Die beiden verbindet die Liebe zum Alkohol, denn nichts befreit mehr als ein trockener Martini. Sie verweigert es, im System zu funktionieren, und wählt stattdessen die Lust und den Rausch. Aber alles im Leben hat seinen Preis.

KinoAkzente "Sterben"
Montag 03.06.2024 19:00 Uhr
Eventimage


  • in Zusammenarbeit mit der RÄTSCHE zeigen wir diesen Film am Montag, den 03. Juni 2024 um 19.00 Uhr

STERBEN ist ein Film über die Intensität des Lebens angesichts der Unverschämtheit des Todes. Er ist zart und brutal, absurd lustig und todtraurig, furchtbar bitter und manchmal überraschend schön.


In STERBEN geht es um die Familie Lunies, die schon lange keine mehr ist. Erst als der Tod, der alte Bastard, auftaucht, begegnen sie sich wieder. Lissy Lunies (CORINNA HARFOUCH), Mitte 70, ist im Stillen froh darüber, dass ihr dementer Mann langsam dahinsiechend im Heim verschwindet. Doch ihre neue Freiheit währt nur kurz, denn Diabetes, Krebs, Nierenversagen und beginnende Blindheit geben ihr selbst nicht mehr viel Zeit. Im Zentrum dieses Panoptikums der Todgeweihten aber steht ihr Sohn, der Dirigent Tom Lunies (LARS EIDINGER), Anfang 40. Mit seinem depressiven besten Freund Bernard (ROBERT GWISDEK) arbeitet er an einer Komposition namens „Sterben“, und der Name wird zum Programm. Gleichzeitig macht ihn seine Ex-Freundin Liv (ANNA BEDERKE) zum Ersatzvater ihres Kindes, das eigentlich auch sein eigenes hätte sein können. Toms Schwester Ellen (LILITH STANGENBERG) beginnt währenddessen eine wilde Liebesgeschichte mit dem verheirateten Zahnarzt Sebastian (RONALD ZEHRFELD). Die beiden verbindet die Liebe zum Alkohol, denn nichts befreit mehr als ein trockener Martini. Sie verweigert es, im System zu funktionieren, und wählt stattdessen die Lust und den Rausch. Aber alles im Leben hat seinen Preis.

Übersicht anstehende Events

Mi. 22.05.2024 19:30 Uhr
Vorpremiere " Furiosa: A Mad Max Saga"
Mo. 27.05.2024 15:30 Uhr
Kino 50Plus "Es sind die kleinen Dinge"
Mo. 27.05.2024 20:00 Uhr
Sondervorstellung "Es sind die kleinen Dinge"
Mo. 03.06.2024 16:30 Uhr
KinoAkzente "Sterben"
Mo. 03.06.2024 19:00 Uhr
KinoAkzente "Sterben"

Cookies & Datenschutz

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden, während Sie unsere Webseite besuchen. Wir verwenden diese, um Ihnen ein perfektes Nutzungserlebnis zu bieten.

Einige Cookies sind technisch notwendig, andere dienen zu anonymen Statistikzwecken. Entscheiden Sie bitte welche Cookies Sie akzeptieren.

Technisch notwendige Cookes erlauben.
Nutzungsstatistiken erlauben.
Datenschutz Impressum

Kalendereintrag senden

Beginn
voraussichtliches Ende
Bitte beachten Sie, dass die Zeiten
z.B. durch Werbung abweichen können.